Kleine Verlage am Großen Wannsee – Gartenmesse mit Lesungen

Zum mittlerweile elften Mal sind ausgewählte Verlage aus dem deutschsprachigen Raum zu Gast im LCB.
24 Verlage haben die Einladung angenommen und stellen ihre Bücher und Autoren in entspannter Atmosphäre vor. Alle Literaturfreundinnen und -freunde sind herzlich willkommen zu stöbern, zu entdecken und sich auszutauschen. Für kulinarische Genüsse wird gesorgt sein. Welche Autorinnen und Autoren von den Verlagen im Laufe des Nachmittags vorgestellt werden, erfahren Sie ab dem 13. Juli auf www.lcb.de.

Folgende Verlage sind mit Stand vor Ort: A1 (München), Avant (Berlin), Binooki (Berlin), Das Wunderhorn (Heidelberg), Dörlemann (Zürich), Edition Korrespondenzen (Wien), Edition Rugerup (Berlin), Guggolz (Berlin), Jung & Jung (Salzburg), kookbooks (Berlin), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Nautilus (Hamburg), Poetenladen (Leipzig), Reprodukt (Berlin), Secession (Zürich/Berlin), speak low (Berlin), Transit (Berlin), Verbrecher (Berlin), Verlagshaus J. Frank (Berlin) und Voland & Quist (Dresden).

Wann: Samstag, 25. Juli 2015 ab 15.00 Uhr
Wo: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5 in Berlin Wannsee
Eintritt: 8,- EUR, ermäßigt 5,- EUR