Kate Morton „Das Seehaus“

Kate Morton ist seit ihrem ersten Roman ein Garant für gute Unterhaltungsschmöker. Ihr neues Buch „Das Seehaus“ ist da keine Ausnahme.
Und interessanterweise passt auch dieser Roman in das Themengebiet Mutterwerden und Kinderwunsch, denn ein unerfüllter Kinderwunsch ist der Schlüssel zu einem Kriminalfall, der Polizistin Sadie keine Ruhe lässt, obwohl er gelöst scheint. Weil sie sich […]

Gertraud Klemm „Muttergehäuse“

Auch mein nächstes gelesenes Buch beschäftigt sich mit dem Thema Mutterwerden.
Zuerst muss ich sagen, dass ich lange nicht mehr einen so schön gestalteten Roman in der Hand gehabt habe. Das Design und die Farben des Covers werden im Buch wieder aufgenommen, und es macht schon Spaß, es einfach nur durchzublättern.
So vielschichtig wie das Motiv […]

Buchtipp: „Die Abschaffung der Mutter“ von Alina Bronsky und Denise Wilk

Alina Bronsky kennt man bisher als Autorin von Romanen. Nun hat sie zusammen mit der Hebamme Denise Wilk ein Buch geschrieben, auf das ich im Zusammenhang mit der – meiner ganz privaten Meinung nach völlig unsäglichen und überflüssigen – Regretting Motherhood-Diskussion gestoßen bin. Bereits der Untertitel macht aber schon deutlich, dass dieses Buch sich nicht […]

Neuerscheinung: Fred Vargas „Das barmherzige Fallbeil“

Bereits der Titel „Das barmherzige Fallbeil“ verweist auf den Kontext dieses neuen Krimis von Fred Vargas: die französische Revolution. Bei den Leichen zweier Selbstmörder, die vermeintlich überhaupt nichts miteinander zu tun haben, findet sich jeweils eine schematische Zeichnung einer Guillotine. Diese bringt Kommissar Adamsberg auf die Fährte der „Gesellschaft zur Erforschung der Schriften Maximilien Robespierres“, […]

Neuübersetzung: Diana Gabaldon „Outlander – Die geliehene Zeit“

Nach dem ersten Band der Outlander-Saga „Feuer und Stein“ kommt nun der zweite Band „Die geliehene Zeit“ in neuer und vollständiger Übersetzung.
Claire reist nach dem Tod ihres Mannes Frank Randall mit ihrer Tochter Brianna nach Schottland. Zum einen hat sie nun endlich den Mut gefunden herauszufinden, was mit Jamies Männern passiert ist, die in Culloden […]

Abenteuer und Skandale: Die besten Bücher des Herbstes in der Buchhandlung Moby Dick

[ 18. November 2015; 20:00 bis 22:00. ] Am 18.November laden Heike Röminger und Ingo Herrmann Sie herzlich zu einem spannenden Abend in ihre Buchhandlung Moby Dick ein.
Sie stellen Ihnen „Das Schiff des Theseus“ (Schönstes Buch des Jahres) von J.J.Abrams und Doug Dorst sowie andere bemerkenswerte Bücher des Herbstes vor. Theaterskandale, Schiffsfahrten, Vogelwelten – zu entdecken gilt es exotische Landschaften in der […]

Lesung: Steffen Martus liest aus „Aufklärung. Das deutsche 18. Jahrhundert – ein Epochenbild“

[ 6. November 2015; 20:00 bis 22:00. ] Ein Zeitalter auf der Suche nach einer neuen Ordnung: Steffen Martus zeigt, wie dramatisch die Aufklärung das Deutschland des 18. Jahrhunderts verändert hat. Seine Darstellung reicht von der Neuordnung der politischen Landkarte um 1700 über die Erschütterung Europas durch das Erdbeben von Lissabon bis zum Vorabend der Französischen Revolution. Eine Epoche, die uns nähersteht, als […]

Louisas neues Leben

Wie ergeht es Louisa nach Wills Tod in ihrem neuen Leben? Diese Frage haben Jojo Moyes viele ihrer LeserInnen gestellt, und so erzählt sie uns nun Louisas Geschichte weiter.
Louisa hat Wills letzte Wünsche erfüllt, sie ist durch Europa gereist, hat in ihrer Traumstadt Paris gearbeitet, hat in London ein kleines Appartment gekauft. Aber sie weiß […]

Live-Hörspiel: „Das Ende eines Verhörs“

[ 30. Oktober 2015; 20:00 bis 22:00. ] Als der Sturm aufzieht und die kleine Insel von der Außenwelt abschneidet, überschlagen sich die Ereignisse …

Nach dem Live-Hörspiel „Auf ruhiger See“ von John Beckmann, freuen wir uns sehr, dass er nun dieses spannende „Psycho-Krimi-Verwirrungsspiel“ eigens für die Aufführung in der Alten Kantine geschrieben hat.

Am Anfang ist da nur das Auto in den Dünen. Mehr […]